Mobile Security & Security Awareness

Der größte Risikofaktor sind: Sie

(und alle anderen auch)

Jeder Mensch, der zu Hause oder mobil arbeitet, ist deutlich höheren Sicherheitsrisiken ausgesetzt als die Kollegen im Office. Und das sind im Moment sehr viele, Tendenz steigend: Durch die Verlagerung von IT-Systemen in die Cloud und den Trend zum Mobile Working sind Mitarbeiter oft ungeschützt Cyberkriminellen ausgeliefert.

Corona hat diesen Trend noch enorm beschleunigt.

Die beste Abwehr: mehr Risikobewusstsein schaffen und der Einsatz wirksamer Schutzsoftware.

Für Mittelständler und Großunternehmen ist Mobile Security keine Click-and-Go-Lösung. Vielmehr muss es als ganzheitliches Thema mit vielen unternehmensspezifischen Facetten verstanden werden: Nur maßgeschneiderte Sicherheitskonzepte machen mobiles Arbeiten sicher.

Steigerung des Risikobewusstseins aller Mitarbeiter

  • Schulungen aller praxisrelevanten Gefahren anhand aktueller Security-Vorfälle
  • Erlernung eines sicheren Umgangs mit IT
  • Übungen am Beispiel praktikabler Use Cases

Einsatz von Security-Verhaltensregeln in Arbeitsprozessen

  • Implementierung in nutzerrelevanten IT-Anwendungen
  • Kontinuierliche Absicherung aller Betriebsabläufe mittels sicherheitsrelevanter Parameter und Richtlinien
  • Individuelle Definition für jedes Unternehmen

Implementierung von Security-Software

  • Übersicht, Analyse und Empfehlung von Sicherheitslösungen nach Bedarf des Unternehmens
  • Implementierung nach sicherheitsrelevanten Aspekten im Unternehmensnetzwerk und auf allen Endgeräten
  • Gewährleistung des erreichten Sicherheitslevels durch kontinuierliche Wartung und Reporting

Internetbedrohungen sind real. Immer und überall.

Wir sorgen für 360° mobile Sicherheit.

Für Unternehmen können Cyberattacken und Unachtsamkeit schnell zu einer existenziellen Frage werden. Die Kosten durch Datenverlust, Forderungen von Dritten oder den Verlust an Reputation können gewaltige Löcher reißen. Die Abwehr der Risiken ist mit vergleichsweise geringen Aufwänden umzusetzen – mit enormen Vorteilen für Mitarbeiter, Management, Unternehmen und ihre Kunden.

Unternehmen sind geschützt

  • Sicherstellung des unterbrechungsfreien Geschäftsbetriebs
  • Absicherung gegen unkalkulierbare Risiken und wirtschaftliche Schäden
  • Das Vertrauen der Kunden in das Unternehmen wird aktiv unterstützt

Planungssicherheit für das Management

  • Abwehr von unkalkulierbaren Verlusten für das Unternehmen
  • Kontrolle über Budget und Risikovorsorge
  • Die Gewissheit, das Unternehmen bestmöglich zu schützen

Mitarbeiter minimieren ihr Risiko

  • Kenntnis der Gefahren und deren Umgehung
  • Die Sicherheit, dass Daten und Geschäftsinformationen geschützt sind
  • Konzentration auf die eigentliche Arbeit

Kunden schätzen Zuverlässigkeit

  • Das Vertrauen darauf, dass Geschäftsinformationen sicher sind
  • Unbefugter Zugriff und Missbrauch werden proaktiv abgewehrt
  • Wahrung der eigenen Geschäftsinteressen
95

aller Attacken werden durch Nutzer auf Endgeräten verursacht

3,5

Billionen Schäden durch Cyberattacken im Jahr 2019 (weltweit, alle Branchen)

Quelle: accenture, cost of cybercrime, 2019

Unsere Leistungen

Technology + Human = Perfect Firewall

Rein technische oder rein verhaltensbasierte Sicherheitslösungen bieten ungeahnte Angriffsmöglichkeiten. Erst die Vernetzung beider schafft Sicherheit.

Technische
Firewall

Human
Firewall

Identitäts- und Zugriffsverwaltung

Skalierbare Identitäten in hybriden Systemen

Selbstverwaltung digitaler Identitäten

Gastkonten für sicheren Partnerzugriff

Intelligente Bedrohungserkennung

Automatisierte Einleitung von Maßnahmen

Integrierter Informationsschutz für vertrauliche Daten

Schutz vor komplexen Bedrohungen – lokal und in der Cloud

Endpoint Protection ohne aufwändige Migration

Mitarbeiterschulung aller Sicherheitsaspekte

Sensibilisierung zu Informations- und Datensicherheit

Vertiefung zu Phishing, Social Engineering und CEO Fraud

Erlernen von Verhaltensregeln im Ereignisfall

Sichere Nutzung von Software

Gefahrenpotenziale in sozialen Medien erkennen

Physische Sicherung der Endgeräte

Besondere Gefahren von mobilen Endgeräten

Umgang mit Datenträgern

Technische
Firewall

Identitäts- und Zugriffsverwaltung

Skalierbare Identitäten für Cloud-Anwendungen

Selbstverwaltung digitaler Identitäten

Gastkonten für sicheren Partnerzugriff

Intelligente Bedrohungserkennung

Automatisierte Einleitung von Maßnahmen

Integrierter Informationsschutz für vertrauliche Daten

Bedrohungsschutz gegen schädlichen Aktionen

Endpoint Protection ohne aufwändige Migration

Human
Firewall

Mitarbeiterschulung aller Sicherheitsaspekte

Sensibilisierung zu Informations- und Datensicherheit

Vertiefung zu Phishing, Social Engineering und CEO Fraud

Erlernen von Verhaltensregeln im Ereignisfall

Sichere Nutzung von Software

Gefahrenpotenziale in sozialen Medien erkennen

Physische Sicherung der Endgeräte

Besondere Gefahren von mobilen Endgeräten

Umgang mit Datenträgern

Unsere Leistungen umfassen Consulting, Projektmanagement, Services, Analysen, Monitoring, Tools und Apps sowie Trainings und Schulungen.

Schulungen bieten wir im Rahmen von E-Learning durch interaktive Onlinetrainings, Einzel- und Team-Coachings auf allen Hierarchieebenen an.

Unsere Partner

Unsere Kunden

Wir arbeiten für Unternehmen, die …

… (teilweise) mobil arbeiten

Mitarbeiter arbeiten im Homeoffice, mobil im Vertrieb oder beim Kunden

… Cloud-Lösungen anwenden

IT-Systeme werden komplett oder teilweise in die Cloud ausgelagert

… Prozesse zunehmend digitalisieren

Interne und externe Schnittstellen bieten Gefahrenpotenzial

… sich um Sicherheit sorgen

Risikopotenziale sind wenig bekannt, Schutzmaßnahmen erscheinen lückenhaft

Wahre Betrugsfälle

Wie Mitarbeiter nichtsahnend zu Betrugshelfern werden

Betrügerische Bankdaten

Ein Betrüger, der in die Identität eines echten Zulieferers schlüpft, informiert seinen Kunden, dass er ein neues Bankkonto hat. Die nächste Rechnung wird überwiesen, allerdings auf das Konto des Betrügers. Das Geld ist unwiderruflich weg, die Forderung des echten Zulieferers aber noch offen …

Trick mit dem Stick

Ein Mitarbeiter findet einen USB-Stick auf dem Firmengelände und vermutet, dass ein Kollege ihn verloren hat. Zur Überprüfung steckt er den USB-Stick ein – auf dem sich ein Trojaner befindet, der jetzt automatisch in das Firmennetzwerk vordringt. Kurz darauf frieren die Systeme des Unternehmens ein – verbunden mit horrenden Lösegeldforderungen …

Betrüger klopfen nicht vorher an. Klopfen Sie aber gerne bei uns an.

Ihr Ansprechpartner

Alfred Schaub

+49 89 360531-0
mobile-security@metafinanz.de