250.000 neue Mitarbeiterinnen: Wie wir mit unseren eigenen Bienenvölkern Nachhaltigkeit und Gesundheit voranbringen

News

10.08.2022

Fünf Bienenvölker mit hunderttausenden Tieren leben neuerdings auf dem Dach unserer Münchener Zentrale. Das ist nur eine von vielen Aktionen, mit denen die metafinanz Nachhaltigkeit und Corporate Social Responsibility (CSR) vorantreibt und im Bewusstsein ihrer Beschäftigten verankert.

Seit diesem Frühjahr haben fünf Bienenvölker ein Zuhause auf dem Dach unseres Münchner Büros gefunden. Jetzt im Sommer sind sie auch bereits fleißig ausgeschwärmt, um zum Beispiel von den satten Blumenwiesen im Englischen Garten zu naschen, dabei die Blüten dort zu bestäuben und kiloweise Nektar nach Hause zu bringen.

Imker Stefan Kraus, der für unsere metafinanz Bienen verantwortlich ist, hat unsere 250.000 neuen „Mitarbeiterinnen“ von der Kasten- und Brutpflege bis zur Aufzucht, Fütterung und Honigernte betreut. Gut 80 Kilogramm Honig können wir in der ersten Saison bereits abfüllen – so dass wir bald schon unseren eigenen metafinanz Honig genießen können.

Nachhaltigkeit, Gesundheit und Ernährung haben Priorität

Johannes Krause, der sich bei metafinanz für Health & Wellbeing sowie Umwelt- und Klimaschutz engagiert, klettert in unserem Video über das Dach der Firmenzentrale und zeigt die großen Bienenkästen – nichts für Menschen mit Höhenangst!

Nachhaltigkeit und gesunde Ernährung haben auch über unser Bienen-Projekt hinaus Priorität. Die metafinanz möchte die Themen Nachhaltigkeit und Gesundheit stets weiterdenken und entwickeln – und das gesamte Team dazu animieren, mitzudenken und sich einzubringen. Viele der Ideen kommen daher von den Kolleg:innen bis hin zur Geschäftsführung, die sich stets sehr offen zeigt, Nachhaltigkeits-, Health- und Wellbeing-Initiativen zu unterstützen.

# Imkerei Erding – Bienen, Honig & Mehr – Imkerei Kleine Biene (imkerei-kleine-biene.de)