Design to Lead

Veranstaltungen

Agile Leadership Training neu gedacht. Mit Hilfe von ‚Design Thinking‘ die Konzepte einer modernen Führungskraft selbst gestalten, praktizieren und vertiefen.

Agile Leadership ist Kernkompetenz und wesentlicher Erfolgsfaktor der agilen Transformationen von Teams und Organisationen als auch bei der Etablierung einer modernen, attraktiven und effizienten Unternehmenskultur.

Agil zu führen, bedeutet einen signifikanten Mindshift (Mentalitätswandel). Vom Delegieren und Kontrolle zu Empowerment (Verantwortungsübertragung), Einbindung und Vertrauen. Von der zentralisieren Formulierung von Aufgaben zur gemeinsamen Erarbeitung von Zielen und Intentionen. Menschen motivieren und entwickeln, permanent an sich und den eigenen Fähigkeiten arbeiten und mit gutem Beispiel vorangehen, bilden dazu die Voraussetzung.

„Before you become a leader, success is all about growing yourself. After you become a leader, success is about growing others.”

― Jack Welch, CEO General Electric von April 1981 bis September 2001

Aus eigener Erfahrung wissen wir (die Trainer), dass dieser Wandel schmerzhaft sein kann. Wer schon über längere Zeit Führungserfahrung in der „alten“ Welt verfügt, kann dem sicher sofort zustimmen. Diese neue Art der Führung, in der die Führungskraft anstatt über oder neben dem Team plötzlich mittendrin steht, kann nicht nur theoretisch vermittelt werden, sondern muss selbst erlebt werden.

Genau das steht im Zentrum unseres Trainingsansatzes. Anstatt eines theoretischen Methodenkoffers und abstrakter Beispiele setzen wir auf Selbsterkenntnis und die eigene Gestaltungskraft. Mittels ‚Design Thinking‘ – einer Methode zum Erkennen der tatsächlichen Bedürfnisse und der darauf abzielenden Entwicklung und Erprobung Lösungen – führen wir dich durch die Entwicklung deines individuellen Transformationspfades zu einem Agile Leader. Dabei kannst du sofort beginnen, deinen individuellen Stil zu entwickeln: als Team Lead oder im Sinne von Shared Leadership als Teil eines selbstorganisierten Teams.

 

 

Zielgruppe

  • Führungskräfte, die sich auf dem Weg machen wollen hin zum agilen Leadership.
  • Menschen, die Führungsverantwortung übernehmen wollen oder übernommen haben und ihre Fertigkeiten in Richtung agiler Führung und Selbstorganisation ausbauen möchten.
  • Organisatorische Entscheidungsträger & Change Leader.
  • Teams, die sich mit Selbstorganisation, verteilter Führung und agiler Führungskultur auseinandersetzen möchten.
  • Der Leader in dir … in uns allen.

Inhalte

  • Prologue – New ways to lead:

Du lernst, was Führung im agilen Kontext meint, und setzt dich mit modernen Konzepten wie Shared Leadership auseinander. Außerdem erlebst du, was ‚Design Thinking‘ für die Praxis von Leadership bedeutet.

  • Act 1 – Leading my team:

Du als zukünftige(r) Agile Leader findest mit Hilfe der ‚Design Thinking‘ – Methode selbst heraus, wie du führen möchtest und wie andere geführt werden möchten. Du machst dich auf den Weg, deinen eigenen persönlichen Führungsstil zu entwickeln.

  • Act 2 – Leading in self-organised teams:

Selbstorganisation ist seit Jahren gelebte Praxis bei der metafinanz. In diesem Modul lernst du, wie es gehen kann, aber auch, wo es gerne einmal herausfordernd wird. Du findest heraus, wie du deine Führungskompetenz im Zusammenspiel mit anderen einbringen kannst.

  • Epilogue – Deep-dive:

In diesem Modul hast du die Möglichkeit, dein Wissen zu vertiefen und in Rollenspielen auszutesten. Nützliche Tricks, Tipps und Tools runden das Modul ab.

  • Leadership Clinic – Inspect & Adapt (optional):

Im Nachgang an das Training bieten wir dann noch fünf Termine im Abstand von je 2 Wochen an. Hier kannst du deine Erfahrungen aus dem Alltag teilen, individuelle Fragen stellen oder problematische Fälle besprechen.

Lernziele

  • Empathie als vielfältiges und mächtiges Werkzeug des Agile Leader entdecken.
  • Über den eigenen inneren Zustand und wie sich dieser in Form von Handlungen auf andere auswirken bewusstwerden.
  • Umgebungen und Prozesse schaffen, in denen Menschen an erster Stelle stehen, wo psychologische Sicherheit entstehet, um Kreativität zu ermöglichen und zu fördern.
  • Ein tiefes Verständnis für den Wert von Diversität und Cross-Funktionalität in Teams und Organisationen aufbauen.
  • Verstehen wie sich das „Ich“ eines jeden einzelnen in ein gemeinsames „Wir“ einordnen lässt.
  • Die eigene Wirksamkeit und die des Teams, mithilfe agile Techniken und vereinfachte Kommunikation, kontinuierlich erhöhen.
  • Kenntnisse, Fähigkeiten und Tools, um in der volatilen, unsicheren, komplexen und mehrdeutigen Welt zu navigieren.
  • Strategien, um nachhaltige Agilität im Unternehmen zu unterstützen.

Organisation

  • Dauer: 4×4 – 4 Module à 4 Stunden, verteilt auf 1 oder 2 Tage
  • Format: in Präsenz oder auf Wunsch online mit interaktivem Whiteboard

Gebühr

  • Offenes Training: 2.300 pro Person
  • Geschlossene Gruppen: 1.900 pro Trainer(in) und Tag

Jetzt Termin anfragen oder anmelden

Sie haben Fragen zum Training? Wir helfen gerne weiter.

Matthias Besch

Bitte gebe deinen Namen ein

Bitte gebe deine Email ein

Bitte gebe deinen Firmennamen ein

Bitte gebe die Rechnungsadresse ein

Ihre Anfrage wurde als Spam erkannt und konnte nicht erfolgreich übermittelt werden. Bitte aktualisieren Sie das Formular und versuchen Sie, die Anfrage erneut zu senden, oder kontaktieren Sie den Website-Administrator unter kontakt@metafinanz.de für weitere Unterstützung.

Leider ist etwas schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es später nochmal.

Vielen Dank für Ihre Anfrage

Wir haben Ihre Anfrage erhalten und werden uns in Kürze bei Ihnen melden.