Mit Healthcare Security einen nachhaltigen Schutz erhalten

Mit der schnell voranschreitenden Vernetzung im Gesundheitswesen erhöht sich die Verwundbarkeit von medizinischen Geräten und IT-Infrastrukturen. Diese Entwicklung gefährdet nicht nur die Leistungserbringer, sondern auch Patienten.

Weil Cyber-Attacken Gesundheit und Leben von Menschen gefährden können, sind hier effektive Prävention und effiziente Reaktion im Not- oder Krisenfall ebenso wichtig wie der schnelle Zugriff auf spezialisierte Berater.

metafinanz ist Teil der Allianz Group und berät deren Versicherer seit Jahren zu technischen und organisatorischen Themen der Cyber-Sicherheit. Unser Beraterteam verfügt über internationale Erfahrung im Management von Cyber-Risiken und -Sicherheit und ist somit in der Lage, objektive Beratung auf höchstem Niveau zu erbringen.

Das bringt Healthcare Security im Gesundheitswesen

  • Strukturierte Vorbereitung und Reaktion auf Cyber-Angriffe, zur Minimierung der wirtschaftlichen und reputativen Auswirkungen
  • Coaching, Trainings und Assessments im Bereich des proaktiven und reaktiven Cyber-Krisenmanagements
  • Transparenz über die Cyber-Bedrohungen schärft das Risikobewusstsein in der Organisation
Ihr Ansprechpartner:

Robin Kroha

metafinanz Informationssysteme GmbH
Leopoldstraße 146 | 80804 München

Tel. +49 89 360531-0

Mail: robin.kroha@metafinanz.de

Unsere Leistungen im Überblick

Wir machen Sicherheit im Gesundheitswesen lebbar. Verantwortungsvoller Umgang mit Patienten ohne sichere IT ist nicht akzeptabel. Die moderne Medizin nutzt immer stärker die Chancen der digitalen Vernetzung, während sich parallel Cyber-Attacken auf medizinische Einrichtungen in Europa erhöhen. Die Expertenteams der metafinanz beraten sie bei dieser Herausforderung im Bereich Healthcare Security.

Analyse und Bewertung von Cyber-Risiken

metafinanz verfügt über ein Expertenteam aus Sicherheits- und Krisenberatern, das weltweit für Kunden Cyber-Risiken identifiziert. Wir beraten unsere Kunden bei der Entwicklung und Umsetzung angemessener risikominimierenden Maßnahmen.

Entwicklung wirkungsvoller Präventionsstrategien

Sicherheit ist ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess, kein Endzustand. Wir beraten bei der Entwicklung wirkungsvoller Strategien zur Behandlung bestehender und zur Vorbeugung vor neuen Cyber-Risiken.

Beratung bei der Implementierung Standardkonformer Security-Maßnahmen

Wir beraten bei der Implementierung geeigneter, standardkonformer Security-Maßnahmen auf personeller, technischer und organisatorischer Ebene.

Training und Coaching von Notfall- und Krisenstäben

Welche Sofortmaßnahmen sind bei einem Cyber-Angriff erforderlich? Wie reagiert das Unternehmen bei einer Erpressung durch Cyberkriminelle? Welche Kommunikationsmaßnahmen sind erforderlich? Mit unseren Cyber-Krisenstabsübungen werden Entscheider auf Angriffe vorbereitet. Im Ernstfall stellen wir auch eine Cyber-Eingriff-Truppe bereit, die eine Bewältigungsstrategie ausarbeitet.

Unsere Stärken – Ihre Vorteile

metafinanz-Berater können mit Ihrer Erfahrung und Ihren technischen Fähigkeiten schneller und zuverlässiger qualitativ hochwertige Arbeitsergebnisse liefern als jeder andere Anbieter. Wir betreuen und unterstützen das Thema Cyber Security in allen Aspekten und aus einer Hand.
metafinanz bringt herausragende Erfahrung in der Planung, Erstellung und Optimierung von Cyber-Krisenmanagementplänen mit. metafinanz-Berater waren an den größten internationalen Cyber-Krisenstabsübungen beteiligt und setzen dieses Know-how für Ihr Unternehmen ein.

metafinanz bietet Ihnen ein erfahrenes und weltoffenes Team, das internationale Organisationen bereits in über 250 Fällen bei Cyber-Krisenmanagement und Cyber-Krisenstabsübungen begleitet hat.

Weitere Informationen anfordern.
 
Ihr Ansprechpartner

Robin Kroha

metafinanz Informationssysteme GmbH
Leopoldstraße 146 | 80804 München

Tel. +49 89 360531-0

Mail: robin.kroha@metafinanz.de