Der Blockchain Bundesverband ist ein Verband zur Förderung der Blockchaintechnologie in Deutschland. Die Anfang 2019 gegründete Landesgruppe Bayern des Verbandes hat sich zum Ziel gesetzt, Kompetenzen zu bündeln, verschiedenste Akteure zu vernetzen und Aktivitäten zu initiieren und zu koordinieren. Am 17.06. veranstaltet die Landesgruppe ihren 8. Blockchain Stammtisch in Kooperation mit metafinanz.

Aufgrund der aktuellen Lage findet der Stammtisch zum ersten Mal digital im Live Stream statt.

Es erwarten die Teilnehmer spannende und innovative Themen aus der Praxis.

Die B3i Services AG, ein Startup unter Beteiligung namhafter Versicherungen und Rückversicherungen, wird präsentieren, wie sich dezentrale Technologien in der Versicherungsbranche einsetzen lassen, um Geschäftsprozesse über Unternehmensgrenzen hinweg zu automatisieren und wie weitere Marktteilnehmer davon profitieren können.

metafinanz gibt einen Einblick in Corda, die zunehmend populäre Distributed-Ledger-Technologie für B2B-Anwendungen aus der Finanzindustrie, und erläutert, wie sich diese von klassischen Blockchain-Ansätzen unterscheidet.

Passend zum Digi-Zeitalter werden wir etwas über den digitalen Euro auf der Blockchain erfahren und uns damit ausauseinander setzen, inwieweit uns die „Dematerialisierung“ des Euro voranbringen kann.

Wir freuen uns auf spannende Diskussionen.

Agenda ab 17 Uhr:

  • Alessandro Spadoni, B3i – A Productive Platform for the Insurance Industry
  • Kevin Hanel, Berater bei metafinanz: Corda – die Blockchain für die Realität in B2B
  • Patrick Hansen, Head of Blockchain bei Bitkom e.V. – Digitaler Euro auf der Blockchain

Melden Sie sich an – Wir freuen uns auf Sie!

8. Blockchain Stammtisch des Blockchain Bundesverband e.V.

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Ihre Ansprechpartner

 

Dr. Matthias Besch

Disruptive Technologies

Mail: Matthias.Besch@metafinanz.de

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Ihr Ansprechpartner

 

Thilo Keber

Disruptive Technologies

Mail: Thilo.Keber@metafinanz.de