Bestleistungen bei tropischer Hitze.

Zehn Stuttgarter Mitarbeiter der metafinanz gingen am 06. Juli beim B2Run, der Firmenlaufmeisterschaft, an den Start. Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr war der Ehrgeiz geweckt. Mindestens die Vorjahreszeiten sollten wieder erreicht, wenn nicht sogar übertrumpft werden. Und damit für neue Bestzeiten keiner alleine trainieren musste, hatte sich zur Vorbereitung sogar regelmäßig eine kleine Laufgruppe getroffen.

Gut gelaunt ging es vergangenen Donnerstag also trotz 30 Grad und aufziehender Gewitter nach Bad Cannstatt. Wegen Sanierungen der Mercedes-Benz-Arena waren Start und Ziel dieses Mal leider nicht in, sondern vor dem Stadion. Aber davon ließen sich die metafinanz-Kollegen die Vorfreude nicht nehmen. Pünktlich um 19 Uhr standen sie bei immer noch brütenden Temperaturen am Start. Gemeinsam mit über 6900 Teilnehmern ging es los. Einmal über den Wasen, an der Schleyerhalle und Porsche-Arena vorbei und zurück zum Stadion. Das Ziel schon vor Augen, musste noch einmal zu einer Umrundung des Mercedes-Museums angesetzt werden, bis nach 5,6 km alle heil über die Ziellinie liefen.
Verdientermaßen durften unsere Kollegen mit alkoholfreiem Bier zum Abschluss auf die erfolgreiche Teilnahme mit mehreren persönlichen Bestleistungen und einer Top-Zeit von 23:58 Minuten anstoßen.

Wie es unseren Kollegen beim Münchner B2Run ergangen ist, lesen Sie in Kürze.

Kontakt:

Claudia Blimminger

Claudia.Blimminger@metafinanz.de